Auf der Messe Danceworld in Stuttgart präsentieren sich die tänzerische Elite der Tanzmetropole Stuttgarts, sowie internationale Kompanien, freie Künstler und verschiedenste Institutionen.

Die Tanztage sind eine in Deutschland etablierte Institution, die Workshops sowie Weiterbildungen bei ausgewählten renommierten Dozenten anbietet.

Ein traumhaft schönes Märchen über die wunderschöne Prinzessin, die tief eingeschlafen ist hinter einer Dornenhecke. Prinzen versuchen sie zu erlösen, aber nur ein einziger, der Geduldigste, kommt durch die Dornenhecke, bringt diese Hecke zum
Blühen und erlöst Dornröschen.

Die Staatsgalerie Stuttgart ist das größte Kunstmuseum Baden-Württembergs. In Kooperation mit dem Produktionszentrum Stuttgart, sowie dem Dozenten Goncalo Cruzinha wurde mit Schülern für die „Adolf Hölzel Stiftung“

Bereits zum 8. Mal stehen Schüler der Academy für den Verein „Attraktives Winnenden“ als Tänzer und Choreografen auf und hinter der Bühne vom Winnender Herbstmarkt.

Unter dem Titel „Zukunftsmensch“ präsentierten knapp 150 Tänzer und Tänzerinnen die choreografischen Prüfungsarbeiten des Jahrgangs 2015-2018 auf der Bühne des Bürgerzentrums Waiblingen.

Mit 19 Schülern, unserem Dozent Hoang Le Ung und der Schulleitung reiste die Academy nach Kiel zum 60. Internationalem Gymnastiktreffen (Organisation: Frau Christiane Biallowons-Quest).

Inspiration ist der Nährboden jeder neuen künstlerischen Arbeit. Genau deshalb braucht jeder Tänzer nicht nur einen Saal für das Training, sondern auch den Blick in die Welt.

Eine schreckliche Geschichte über den bosnischen Krieg, aber auch von geglückter Integration. Musik und Regie von Jasmin Osmanagic, die Choreographie von der Leipzigerin Jana Ressel und die Tänzer sind Schüler und Kinder der Academy.

In Kooperation mit der Städtischen Galerie Böblingen haben die Schülerinnen des dritten Ausbildungsjahrs zu ausgewählten Skulpturen der Bildhauerin Gerlinde Beck eine eigens für diese Ausstellung choreografierte Tanzperformance erarbeitet und präsentiert.